7.1.2021 – Exhibitionist in Mainaschaff festgenommen

8.1.2021 Mainaschaff/Unterfranken. Am Donnerstagnachmittag konnten Beamte der Aschaffenburger Polizei einen Mann festnehmen, der vor einer Frau masturbiert haben soll. Der 33-Jährige muss sich nun für sein Handeln verantworten.

Gegen 13:00 Uhr trat ein 33-Jähriger auf der Hauptstraße einer Frau gegenüber und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Seine Hose hatte er heruntergezogen.

Eine hinzugerufene Streifenbesatzung der Aschaffenburger Polizei konnte den Mann kurz darauf in Tatortnähe vorläufig festnehmen.

WERBUNG:

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg führt nun ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann, der zum Tatzeitpunkt deutlich alkoholisiert war und sich nun für die Tat zu verantworten hat.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)