7.1.2022 – In Memmingen Pflanzen beschädigt und Polizeibeamten angegangen

8.1.2022 Memmingen. In der Memminger Kalchstraße, wurden am 7.1.2022, um die Mittagszeit, durch eine 60-jährige Bürgerin, willkürlich Pflanzen aus öffentlich aufgestellten Blumenkästen gerissen.

Ein aufmerksamer Bürger machte eine zufällig hinzukommende Polizeistreife auf das Verhalten der Dame aufmerksam.

Mit der Situation konfrontiert verweigerte die Frau die Angabe ihrer Personalien und versuchte sich der Kontrolle durch Weglaufen zu entziehen.

WERBUNG:

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Beamten stellten die Täterin, woraufhin diese die Beamten tätlich angriff.

Da die Dame den Anschein machte, sich in einem medizinischen Ausnahmezustand zu befinden, wurde diese einer entsprechenden Einrichtung zugeführt.

Glücklicherweise wurde niemand durch den Vorfall verletzt.

Neben des Verdachts der Sachbeschädigung wird nun auch wegen des Verdachts des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

(PI Memmingen)