7.8.2022 – Fahrzeugbrand bei Klagenfurt

7.8.2022 Klagenfurt/Kärnten. Am 7. August 2022, gegen 00:00 Uhr, fuhr ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen mit seinem PKW auf der B70c (Autobahnzubringer Klagenfurt) in Richtung stadteinwärts.

Ein 43-jähriger Klagenfurter, der mit seinem PKW ebenfalls stadteinwärts fuhr bemerkte, dass der PKW das 66-jährigen stark rauchte, weshalb er diesen zum Anhalten brachte.

Nachdem der PKW im Bereich des Zubringers bei den P&R-Parkplätzen abgestellt wurde, fing dieser Feuer und brannte sofort stark.

WERBUNG:

Die verständigte Berufsfeuerwehr rückte aus, um das Fahrzeug zu löschen, konnte jedoch das Ausbrennen des PKWs nicht verhindern.

Der PKW wurde anschließend abgeschleppt. Personen kamen keine zu Schaden.