8.11.2018 – Verfolgungsfahrt nach Diebstahl eines E-Bikes in Mindelheim

9.11.2018 Mindelheim. Ein bislang unbekannter Täter zeigte am Donnerstagabend, gegen 17:15 Uhr, in einem Fahrradfachgeschäft in der Landsberger Straße Kaufinteresse an einem hochwertigen E-Bike.

Der Mann machte mit dem Rad eine Probefahrt im Hof. Dem Geschäftsinhaber kam der Unbekannte seltsam vor und schaute nach ihm.

Tatsächlich fuhr der Mann schnell mit dem E-Bike vom Firmenhof in Richtung Gabelsberger Straße davon.

WERBUNG:

Der Inhaber folgte ihm mit einem anderen E-Bike und holte den flüchtenden Dieb ein. Als er diesen anschrie, geriet der Unbekannte gegen den Randstein und stürzte.

Der Geschäftsinhaber stürzte ebenfalls und brach sich dabei einen Finger.

Der Dieb konnte ohne E-Bike zu Fuß weiter flüchten.

Das Rad im Wert von 5.500 Euro wurde beim Sturz stark beschädigt.

Die Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos. Er wird wie folgt beschrieben: Größe ca. 1,90 m, etwa 30 Jahre alt, schlank, trug grünen Parka, schwarze Wollmütze mit Schild.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mindelheim unter der Mail pp-sws.mindelheim.pi[at]polizei.bayern.de oder der Rufnummer (08261/76850).

(PI Mindelheim)

(Foto: Polizei)