8.7.2022 – Unzureichende Baustellensicherung führt in Balderschwang zu Verkehrsunfall

9.7.2022 Balderschwang/Oberallgäu. Am Freitag, 08.07.2022, fuhr ein Motorradfahrer gegen 13:50 Uhr in eine nicht deutlich gekennzeichnete Baustelle in Balderschwang.

In dieser Baustelle befand sich eine Straßenmulde, in die er hinein fuhr. Diese Mulde war so tief, dass die Felge des Motorrads beim Hineinfahren verzogen wurde.

Das Motorrad war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden am Motorrad wird auf etwa 1.000,- Euro geschätzt.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Polizeiinspektion Oberstdorf ermittelt nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

(PI Oberstdorf)