8.9.2022 – Büroräume einer sozialen Wohngruppe in Bayreuth aufgebrochen

9.9.2022 Bayreuth/Oberfranken. Unbekannte machten sich zwischen Mittwochabend und Donnerstagmittag in den Büroräumen der sozialen Wohngruppe „Condrobs“ in Bayreuth zu schaffen. Offenbar hatten sie es gezielt auf Bargeld abgesehen. Die Kriminalpolizei Bayreuth sucht nun nach Zeugen.

Eine Mitarbeiterin der Wohngruppe bemerkte am Donnerstag, gegen 12 Uhr, dass die Kellertür der sozialen Einrichtung in der Kollwitzstraße offen stand.

Ein Blick in die weiteren Räumlichkeiten bestätigte, dass Einbrecher ihr Unwesen getrieben hatten. Mehrere Türen im Gebäude wurden durch sie aufgebrochen, Schubladen durchstöbert und Geldkassetten geöffnet. Daraus entnahmen sie nach ersten Erkenntnissen mehrere hundert Euro Bargeld und flüchteten anschließend unerkannt.

WERBUNG:

Die Kriminalpolizei Bayreuth übernahm die Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung:

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Wer hat in der Zeit von Mittwochabend, 20 Uhr, bis Donnerstagmittag, 12 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen in der Kollwitzstraße und um die Wohngruppe Condrobs gemacht?

Wer hat zu besagter Zeit, oder auch schon im vorherigen Wochenverlauf, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bemerkt?

Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.