9.12.2015 – Brand in Wallersdorf

10.12.2015 Wallersdorf/Niederbayern. Bei einem Zimmerbrand in der der Alten Landauer Straße erlitten gegen 16.30 Uhr zwei Personen schwere Verletzungen.

Aus bislang unbekannten Gründen brach in einem Zimmer eines Einfamilienhauses ein Brand aus. Zwei Bewohner des Hauses, ein 78-und 79jähriges Ehepaar, wurden dabei schwer verletzt. Sie kamen mit dem Rettungsdienst zum einen in ein nahegelegenes Krankenhaus und zum anderen in eine Münchner Spezialklinik.

Zwei Ersthelfer wurden bei dem Brandfall durch Rauchgasintoxikation leicht verletzt.
Der entstandene Brandschaden liegt ersten Schätzungen zufolge im höheren fünfstelligen Euro-Bereich.

WERBUNG:

Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Landshut hat vor Ort die Sachbearbeitung übernommen.
Der Brandort wurde sichergestellt.

Die Ermittlungen ggfs. aus mit einem Brandsachverständigen werden am 10.12.2015 fortgesetzt.