9.5.2021 – Pkw auf der A7 ausgebrannt

10.5.2021 Dietmannsried. Am Sonntagnachmittag hatte ein 35-jähriger Pkw-Fahrer aus Baden-Württemberg auf der A7 in Richtung Füssen eine Fahrzeugpanne.

Er hielt seinen Pkw Range Rover auf dem Seitenstreifen an. Kurz darauf fing der Pkw zu brennen an.

Die alarmierte Feuerwehr aus Dietmannsried und Überbach war zwar schnell vor Ort, konnte jedoch nicht verhindern, dass der Pkw total ausbrannte.

WERBUNG:

Der Sachschaden am Pkw beträgt ca. 20.000 Euro.

Die Brandursache ist derzeit nicht bekannt.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)