9.5.2022 – Zwei Verkehrsunfälle beim Ausparken in Füssen

10.5.2022 Füssen/Ostallgäu. Am Montagvormittag übersah eine 33-jährige Frau beim Ausparken in der Geisenhofstraße den hinter ihr querenden 82-jährigen Fahrzeugführer aus Baden-Württemberg. Die Fahrzeuge stießen zusammen.

Das Heck am Pkw der 33-Jährigen wurde zerkratzt und eingedrückt. Die rechte Seite des Pkw des 82-Jährigen wurde ebenfalls eingedrückt und zerkratzt.

Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

WERBUNG:

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Ein weiterer Verkehrsunfall beim Ausparken passierte in der Herzogstraße.

Am Montagnachmittag übersah dort ein 58-jähriger Pkw-Lenker beim Ausparken aus einer Parkfläche eine 56-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Pkw. Diese parkte ebenfalls aus einer Parkfläche aus, stand nach unabhängigen Zeugenangaben bereits zur Hälfte auf der Fahrbahn als der Herr anfuhr.

In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw.

Der Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

(PI Füssen)