Änderung des Knoten Brückenstraße (B472)-Iglauer Straße – Johann-Georg-Fendt-Straße in Marktoberdorf mit Sanierung des Knoten Brückenstraße-Mühlsteig-Bahnhofstraße

15.7.2022 Marktoberdorf. Um die Verkehrssicherheit des Knoten Brückenstraße (B472)-Iglauer Straße – Johann-Georg-Fendt-Straße nachhaltig zu verbessern und die städtischen Straßen wieder leistungsfähig und verkehrssicher an das übergeordnete Straßennetz anzuschließen, wird der Knoten mit einer Lichtsignalanlage ausgerüstet und die Straßen entsprechend der neuen Verkehrsführung umgebaut.

Zeitgleich erfolgt die erforderliche Erneuerung der Lichtsignalanlage am Knoten Brückenstraße (B472)-Mühlsteig-Bahnhofstraße sowie die dortige Erneuerung der Fahrbahn und zwischen den beiden Knoten (Brückenstraße).

Die Baumaßnahme beginnt am 18.07.2022 und endet voraussichtlich Ende September 2022.

WERBUNG:

Ab dem 25.07.2022 ist am Knoten Iglauer Straße und ab 01.08.2022 mit Teilsperrungen in beiden Knotenbereiche zu rechnen, Umleitungen und Baustellenampeln werden eingerichtet.

Vom 05.09.2022 bis 12.09.2022 erfolgt eine Vollsperrung der beiden Knoten sowie der Brückenstraße im Bereich zwischen den Knoten.

Die Iglauer Straße ist, bis auf kurzfristige Einschränkungen, während der gesamten Baumaßnahme anfahrbar.

Die ausführende Firma und die Stadt Marktoberdorf bemühen sich die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten. Zuständige Ansprechpartnerin bei der Stadt Marktoberdorf ist Frau Hertel aus der Bauverwaltung.