Ausflugsverkehr an Ostern – unterfränkische Polizei mit Appell an die Bevölkerung

2.4.2021 Unterfranken. Die unterfränkische Polizei rechnet an Ostern mit erhöhtem Besucheraufkommen an Ausflugsorten im gesamten Regierungsbezirk. Bei allem Verständnis für all diejenigen, die das Frühlingswetter an der frischen Luft genießen wollen, wird dringend um Einhaltung der Corona-Vorschriften gebeten.

Die Polizei wird verstärkt im Einsatz sein und Kontrollen durchführen, um die Bevölkerung vor Ansteckungsgefahren zu schützen.

BELIEBTE AUSFLUGSZIELE BITTE MEIDEN

WERBUNG:

Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr zeigen, dass Ausflüge an Feiertagen gerade bei schönem Wetter oft mit Menschenansammlungen an öffentlichen Plätzen, Flüssen und Seen einhergehen, was zwangsläufig mit einem erhöhten Infektionsrisiko verbunden ist.

Bitte meiden Sie beliebte Ausflugsziele, bei denen stets mit erhöhtem Besucheraufkommen zu rechnen ist!

Wählen Sie stattdessen wohnortnahe Ausflugsziele. Alle unterfränkischen Regionen bieten ausreichend Möglichkeiten dazu!

POLIZEI VERSTÄRKT IM EINSATZ

Die unterfränkische Polizei wird über Ostern mit Unterstützung der Operativen Ergänzungsdienste und Kräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei verstärkt im Einsatz sein, um all diejenigen zu schützen, die ihre Freizeit möglichst gefahrenlos in der Natur genießen wollen.

KONTROLLSCHWERPUNKTE

Die unterfränkische Polizei wird an allen beliebten Ausflugszielen in Unterfranken verstärkte Kontrollen durchführen, dabei aber auch stets mit Augenmaß vorgehen. Im Fokus der Kontrollen stehen insbesondere

Die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen

Die Maskenpflicht, insbesondere im Bereich des ÖPNV und auf ausgewiesenen öffentlichen Plätzen

Das Alkoholverbot auf ausgewiesenen öffentlichen Plätzen

In privaten Wohnungen hingegen werden keine routinemäßigen Polizeikontrollen stattfinden.

Da das Infektionsrisiko in geschlossenen Räumen deutlich erhöht ist, bittet die Polizei gerade dort um strikte Einhaltung der Corona-Regeln.

Bitte reduzieren Sie Ihre Kontakte in Ihrer Wohnung und in sonstigen geschlossenen Räumen auf das notwendigste Minimum!

Die unterfränkische Polizei wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern schöne Oster-Feiertage und bedankt sich ausdrücklich bei allen, die auch weiterhin ihren Teil dazu beitragen, das Corona-Virus einzudämmen.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)