„Die beste Klasse Deutschlands“ 14.5.2016

14. Mai 2016
10:03

„Die beste Klasse Deutschlands“ am Samstag, 14.5.2016, um 10:03 Uhr im Ersten

Am 14. Mai heißt es wieder: Wer wird „Die beste Klasse Deutschlands“? Malte Arkona präsentiert zum neunten Mal das größte Schülerquiz Deutschlands. Es startet ab 18. April mit den Wochenshows, montags bis donnerstags um 19:25 Uhr im KiKA. Die Wochenfinals mit den vier Gewinnerklassen der Wochenshows zeigt KiKA freitags um 19.30 Uhr. Das Superfinale mit den besten vier Klassen gibt es dann am Pfingstsamstag, 14. Mai, im Ersten.

Knapp 1.500 6. und 7. Klassen haben sich wieder beworben, um den Titel „Die Beste Klasse Deutschlands 2016“ zu holen. 32 von ihnen konnten dabei sein. Vier von ihnen kämpften sich bis zum Superfinale. In greifbare Nähe zum Titel und zum Hauptpreis: eine tolle Klassenreise nach Lissabon.

Die Kandidaten müssen fit sein für knifflige Quizfragen und erstaunliche Experimente aus den Bereichen Natur & Umwelt, Sport, Musik, Erdkunde oder Essen & Trinken. Die Klassen müssen zusammenhalten, Teamgeist ist das A und O. Denn je mehr Mitschüler eine gestellte Frage richtig beantworten, desto mehr Punkte zählen für das gesamte Klassenteam.

WERBUNG:

Jeannine Michaelsen ist unterwegs in Lissabon, um von dort Fragen rund um Portugals Hauptstadt zu stellen. Mit dabei im Superfinale sind auch Ralph Caspers, Bürger Lars Dietrich, Joyce Ilg, Phil Laude und Silbermond. Und so kurz vor der EM 2016 stellt auch Nationalspieler Thomas Müller eine Quizfrage an die Klassen.

Moderation:
Malte Arkona
Gäste:
Ralph Caspers
Bürger Lars Dietrich
Joyce Ilg
Phil Laude
Silbermond
Thomas Müller

„Die beste Klasse Deutschlands“ am Samstag, 14.5.2016, um 10:03 Uhr im Ersten