„Divergent“ 10.4.2016

10. April 2016
20:15

„Divergent“ am Sonntag, 10.4.2016, um 20:15 Uhr auf ProSieben

Unterföhring (ots). Düstere Science-Fiction für Teenager verträgt mehr als eine erfolgreiche Kinoreihe: Die Verfilmungen der Bestseller von Veronica Roth bestechen wie die „Hunger Games“-Filme vor allem durch ihre hervorragende Hauptdarstellerin: Jung-Star Shailene Woodley („The Descendants“) überzeugt als freiheitsliebende Heldin im dystopischen Chicago der Zukunft mit Emotion ebenso wie mit Action …

ProSieben zeigt „Die Bestimmung – Divergent“ am Sonntag, 10. April 2016, um 20:15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Im postapokalyptischen Chicago der Zukunft gehört jeder Bürger einer von fünf Kasten an. Die friedliebenden Amite kümmern sich um die Landwirtschaft. Während die gelehrten Ken für die Wissenschaft zuständig sind, sind es die unbestechlichen Candor für die Justiz. Die 16-jährige Tris (Shailene Woodley) kommt aus einer Familie der selbstlosen Altruan, die neben der Wohlfahrt auch mit der Regierung beauftragt sind. Insgeheim bewundert sie die sportlich aktiven, paramilitärischen Ferox, die für die Sicherheit ausgebildet werden. Niemand darf wissen, dass Tris eine „Unbestimmbare“ ist – denn diese stellen das ganze Kastensystem in Frage.

WERBUNG:

Als sie sich den Ferox anschließt, hat sie zunächst große Probleme. Die knallharte Ausbildung überlebt sie nur durch die Hilfe des Ausbilders Four (Theo James), der immer mehr zu ihrem Verbündeten wird. Doch als sie erfährt, dass die machthungrige Ken-Anführerin Jeanine (Kate Winslet) mit Hilfe der Ferox alle Altruan töten will, muss sich Tris erneut entscheiden: Sie erkennt, dass nur ihr freier Wille den Menschen helfen kann …

„Die Bestimmung – Divergent“ (OT: “ Divergent „) Am Sonntag, 10. April 2016, um 20:15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA, 2014 Genre: Science-Fiction Regie: Neil Burger

„Divergent“ am Sonntag, 10.4.2016, um 20:15 Uhr auf ProSieben