„Eurovision Song Contest 2016“ ESC 14.5.2016

14. Mai 2016
20:15
21:00

„Eurovision Song Contest 2016“ ESC am Samstag, 14.5.2016, um 20:15 Uhr im Ersten

20:15 Uhr: Countdown für Stockholm – Übertragung von der Reeperbahn in Hamburg

Am 14. Mai begrüßt Barbara Schöneberger die Zuschauerinnen und Zuschauer zum großen ESC-Abend im Ersten. Um 20:15 Uhr geht es los mit dem Warm-up für das große Finale des „Eurovision Song Contest“: Den „Countdown für Stockholm“ präsentiert Gastgeberin Barbara Schöneberger live vom Spielbudenplatz auf der Hamburger Reeperbahn und heißt viele prominente Musiker und Gäste willkommen. Die deutsche ESC-Teilnehmerin Jamie-Lee berichtet live von der Stimmung unmittelbar vor dem Finale und die Zuschauer erfahren alles über die größten Konkurrenten der deutschen ESC-Hoffnungsträgerin.

Anschließend treffen im Finale des „Eurovision Song Contest“ mehr als 25 Länder aufeinander. Für Deutschland geht in der größten Musikshow der Welt die Sängerin Jamie-Lee aus Niedersachsen mit dem Song „Ghost“ an den Start. Das Erste überträgt das ESC-Finale ab 21:00 Uhr live aus Stockholm. Kommentator ist auch in diesem Jahr Peter Urban.

WERBUNG:

21:00 Uhr: Eurovision Song Contest 2016 – Finale aus Stockholm

Kommentator:
Peter Urban

Beim Finale des „Eurovision Song Contest“ treffen mehr als 25 Länder aufeinander. Für Deutschland geht in der größten Musikshow der Welt die Sängerin Jamie-Lee aus Niedersachsen mit dem Song „Ghost“ an den Start. Das Erste überträgt das ESC-Finale ab 21:00 Uhr live aus Stockholm. Kommentator ist auch in diesem Jahr Peter Urban.

„Eurovision Song Contest 2016“ ESC am Samstag, 14.5.2016, um 20:15 Uhr im Ersten