helmade mit Revolution beim Helmdesign

24.3.2016 Frankfurt. Wenn Begeisterung für Design und Individualität mit der Leidenschaft für Motorsport zusammentrifft, muss Außergewöhnliches entstehen. Das von helmade entwickelte Konzept gibt allen Motorsportbegeisterten die Möglichkeit, den eigenen Helm online in 3D zu designen und revolutioniert so den Helmkauf.

„A white helmet is a missed opportunity“ – Unter diesem Motto hat sich helmade das Ziel gesetzt, individuelles Helmdesign im Motorsport auf http://www.helmade.com für möglichst viele Racer zugänglich zu machen. Dabei erhalten Kunden die Chance, ein völlig einzigartiges, individuelles und handgefertigtes Produkt selbst zu designen, welches so die persönliche Handschrift des Käufers trägt.

Hierzu hat helmade ein eigenes Online Helmdesign Tool entwickelt. Die webbasierte Anwendung ermöglicht es, den gewünschten Helm in 3D-Ansicht zu betrachten, individuell zu gestalten und anschließend direkt online zu bestellen. helmade bietet dabei hochwertige Helme als Basis für die Lackierung, es besteht aber auch die Möglichkeit, den eigenen Helm einzuschicken. Der umfangreiche Konfigurator bietet die Option, zwischen zahlreichen Designlinien und Farben sowie speziellen Effekten zu wählen. Zudem kann der Helm mit eigener Signatur und variablem Zubehör ganz nach den eigenen Vorstellungen gestaltet werden.

WERBUNG:

helmade steht für individuelles Helmdesign und echte Leidenschaft für ‚handmade quality’. Deshalb unterscheiden sich die Helme von helmade insbesondere durch den handwerklichen und aufwändigen Produktionsprozess. Jeder Helm von helmade ist handgefertigt. Trotz dieses komplexen Designprozesses beträgt die Lieferzeit bei helmade nur 3 Wochen.

Einen Helm individuell zu lackieren erfordert ein qualitativ hochwertiges Produkt und einzigartige handwerkliche Fähigkeiten. Aus diesem Grund arbeitet helmade mit dem Helm-Designer Paul Seliger von Five Star Designs zusammen, der zusammen mit seinem Team über große Erfahrung mit individuellen Helmdesigns für professionelle Motorsport-Athleten aus unterschiedlichsten Rennserien auf der ganzen Welt verfügt. Für die Saison 2016 hat helmade mit Paul Seliger eine eigene 5Star Motorsport-Designkollektion entwickelt. Vom helmade x 5Star Classic, einem klassischen Design als Einstieg in die Welt des Helmdesigns, bis zum helmade x 5Star Formula, einem komplexen, mutigen Design, welches Millionen von Individualisierungsmöglichkeiten bietet. In der Zukunft möchte helmade mit weiteren Designern aus aller Welt zusammenarbeiten.

Für die Helme im Motorsport-Bereich greift helmade auf Produkte von Arai Helmets LTD zurück, einem der weltweit führenden Helmherstellern. Motorradfahrer, professionelle Motorsport-Athleten, Kart- und Automobilsportler vertrauen auf die Marke Arai seit fast 100 Jahren. Echte Handwerkskunst kombiniert mit innovativen Technologien zeichnen den japanischen Hersteller aus. Mehrere Weltmeistertitel in allen Motorsport-Serien sowie eine einzigartige Produktpalette von hoher Qualität machen Arai zu einem idealen Produkt Supplier von helmade.

helmade lebt durch die Inspirationen aus der Welt des Designs und von der Leidenschaft für Racing – helmade ist „born from motorsports“. So sind die Macher des jungen Frankfurter Start Up-Unternehmens auch Racer aus Leidenschaft und davon überzeugt: „‚Racing is life und kann eine Inspiration in vielerlei Hinsicht sein“.