„Hubert und Staller“ 6.5.2016

6. Mai 2016
20:15

„Hubert und Staller“ am Freitag, 6.5.2016, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Mordskater
Familienserie
Produziert: Deutschland, 2013

Als Hubert am Morgen nicht im Revier erscheint, wundert sich Sonja sofort, wo der Kollege abgeblieben ist. Staller erklärt, dass Hubert gestern Geburtstag gehabt hat und vermutlich ein bisschen zu viel gefeiert hat.

Sonja schimpft Staller, dass der ihr und den anderen nichts von Huberts Geburtstag gesagt hatte. Sie rufen Hubert an und wollen ihm am Telefon nachträglich ein Ständchen singen, das Hubert jedoch schnell abwürgt. Das Klingeln hat ihn geweckt – in einer fremden Wohnung, neben der Leiche einer jungen Frau!

WERBUNG:

Kurz darauf sind die Kollegen vor Ort. Hubert beteuert, die junge Frau nicht zu kennen und mit dem Mord nichts zu tun zu haben. Aber er kann sich an nichts erinnern und alle Indizien sprechen für Hubert als Täter. Die Tatwaffe, ein Messer, hat er beim Aufwachen noch festgehalten, der Aschenbecher in der Hand der Toten passt zu einer Wunde an Huberts Kopf, der Streifenwagen steht noch vor dem Haus.

Auch Pathologin Anja Licht kann nicht leugnen, alles spricht gegen ihren Ex-Mann. Girwidz sieht sich gezwungen, Hubert aufgrund der heiklen Situation im Revier unter Arrest zu stellen, zumal Reporterin Nadine Scholz bereits zu ahnen scheint, dass dieses Mal einer der Polizisten mehr als üblich involviert ist. Um die Ermittlungen schnellstmöglich voranzutreiben, bildet Girwidz mit Staller ein Team, um Huberts Abend zu rekonstruieren, während Sonja im Umfeld der Toten ermitteln und Riedl auf Hubert aufpassen soll.

Besetzung:

Franz „Hubsi“ Hubert Christian Tramitz
Johannes Staller Helmfried von Lüttichau
Reimund Girwidz Michael Brandner
Sonja Wirth Annett Fleischer
Martin Riedl Paul Sedlmeir
Dr. Anja Licht Karin Thaler
Sabrina Rattlinger Carin C. Tietze
Yazid Hannes Ringlstetter
Jörg Frankenberger Alexander G. Diepold
Carsten Brehm Markus Boniberger
Wirt Luigi Torsten Münchow
Ältere Nachbarin Gabi Geist

Regie:
Werner Siebert
Kamera:
Thomas Wittmann
Autor:
Philip Kaetner
Oliver Mielke

„Hubert und Staller“ am Freitag, 6.5.2016, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen