„Kabarett aus Franken“ 5.2.2016

4. Februar 2016
21:00

„Kabarett aus Franken“ am Donnerstag, 4.2.2016, um 21:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Rabenschwarzer Humor, blitzschnelle Wortattacken und gewollt provokante Bosheiten sind der Qualitätsstempel beim Quotenhit „Kabarett aus Franken“, wenn Ingo Appelt aufmischt.

Diesmal mit dabei:

Dieter Nuhr: Er tritt in alle gesellschaftlichen und politischen Fettnäpfchen, attackiert stets tagesaktuell alle Großen und Mächtigen dieser Welt und bohrt philosophisch nach dem Sinn und Unsinn im Alltäglichen.

WERBUNG:

Stephan Bauer: Nach trostlosen Single-Jahren ist er endlich wieder unter der Haube. Schonungslos und treffsicher sinniert er über die Minderwertigkeitskomplexe des Mannes mit einer jüngeren Partnerin.

Michl Müller: Der „Dreggsagg“ aus der Rhön demaskiert mit subtiler Schonungslosigkeit und immer mit einem Augenzwinkern die kleinen und großen Tücken des Alltags.

Und wie immer mit dabei: Der „Bembers“, der aus dem Internet zu allem und jedem seinen Senf gibt.

„Kabarett aus Franken“ am Donnerstag, 4.2.2016, um 21:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen