Landratsamt Unterallgäu erstrahlt in neuem Glanz

15.8.2017 Landkreis Unterallgäu. Seit Mitte Mai war der Altbau des Landratsamts in der Bad Wörishofer Straße eingerüstet, stellenweise auch hinter Planen verhüllt.

Jetzt erstrahlt das Gebäude aus dem Jahr 1968 wieder in neuem Glanz. Der Westflügel wurde gereinigt und frisch gestrichen.

Am Anbau, in dem sich der Sitzungssaal und das Foyer befinden, wurde außerdem eine sogenannte Betonsanierung durchgeführt.

WERBUNG:

Landrat Hans-Joachim Weirather freut sich: „Die Mitarbeiter des Landratsamts haben das Selbstverständnis, in einer modernen, bürgerfreundlichen Behörde zu arbeiten. Das strahlt auch das Gebäude aus.“

Foto: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu