Leiblachstraße in Lindau ist wieder befahrbar

9.12.2015 Lindau (Bodensee). Die Leiblachstraße ist bald wieder befahrbar. Die Straßenausbauarbeiten werden fristgerecht abgeschlossen. Die Sperrung wird im Laufe des Donnerstags aufgehoben.

Der Stadtbus der Linie 3 in Richtung Zech fährt ab Freitag, 11. Dezember, von Betriebsbeginn an wieder den üblichen Linienweg über Kopernikusplatz und Leiblachstraße zur Grenzsiedlung Zech und bedient die regulären Haltestellen. Die Ersatzhaltestellen am Kopernikusplatz und in der Zechwaldstraße werden ab diesem Zeitpunkt nicht mehr angefahren.

Die Stadtbushaltestelle wurde in Zusammenarbeit mit dem Behindertenbeauftragten des Landkreises Lindau, Anton Ziegler, behindertengerecht umgestaltet.

WERBUNG: