MC320 von MCCHIP-DKR

17.3.2016. In Mechernich, unweit von Köln, befindet sich ein hochmodernes Forschungs- und Entwicklungszentrum für Chiptuning, betrieben von der Firma mcchip-dkr. Das Team um Geschäftsführer Danny KUBASIK kümmert sich hier um reine Softwareentwicklung für POWER- und ECO-Optimierungen, Sonderlösungen für Umbauten, Vmax-Aufhebungen oder -Beschränkungen, Schaltzeitverkürzungen sowie Softwareabstimmungen für Rennfahrzeuge und -trucks.

Einem BMW 220i mit 2.0-Liter-Turbo-Triebwerk und Serienwerten von 184 PS (= 135 kW) Leistung, 270 Nm Drehmoment und einer Vmax von 235 km/h ist bei mcchip-dkr eine signifikante Leistungssteigerung zuteil geworden. Das Ergebnis ist ein Projektfahrzeug namens „mc320“, bei dem nicht nur die hauseigene Software der Stufe 3 aufgespielt ist, sondern auch ein „mc320“-Upgrade des Turboladers durchgeführt wurde.

Ferner wurden eine Downpipe, ein 200-Zellen-Sportkat sowie ein größerer Ladeluftkühler installiert. Die Felgen vom Typ LV-1 in 8,5×19 ET42 – natürlich mit adäquater Bereifung – stammen von mbDESIGN. Zur Optimierung der Fahrdynamik ist ein KW-Gewindefahrwerk der Variante 3 verbaut. Und schließlich wurde dem Zweier noch ein Foliendesign verpasst.

WERBUNG:

Die geneigte Kundschaft hat bei mcchip-dkr die Wahl zwischen einerseits einer reinen Softwareoptimierung auf 255 PS (= 188 kW) Leistung, 400 Nm Drehmoment und 250 km/h Vmax für 1.099,00 Euro oder aber andererseits dem „mc320“-Kit zum Preis von 6.399,00 Euro. Der „Bausatz“ beinhaltet die Aufspielung der Software der Stufe 3, das „mc320“-Upgrade des Turboladers, die Downpipe sowie den 200-CSPI-Sportkat, was wiederum mit 320 PS (= 235 kW) Leistung, 435 Nm Drehmoment und einer Vmax von 260 km/h einhergeht.

Nähere Informationen zu diesen Projektfahrzeug direkt bei

mcchip-dkr GmbH & Co. KG
Christian-Schlömer-Ring 16
53894 Mechernich (-Obergartzem)