„Nach all den Jahren“ 7.5.2016

7. Mai 2016
10:30

„Nach all den Jahren“ am Samstag, 7.5.2016, um 10:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Spielfilm
Produziert: Deutschland, 2011

Die Schriftstellerin Sofie lebt mit ihrer Tochter, ihrem Sohn und ihrer mütterlichen Freundin Rosa zusammen. Alles wäre in Ordnung, wenn da nicht diese Schreibblockade wäre, die sie an der Fertigstellung ihres neuen Liebesromans hindert.

Als völlig überraschend ihre Jugendliebe Vincent auftaucht, der sie vor 15 Jahren verlassen hatte, fürchtet sie, dass der unstete Abenteurer erneut ihr Leben durcheinanderwirbeln könnte.

WERBUNG:

Die temperamentvolle Sofie hat ihr Leben fest im Griff: Den Spagat zwischen Beruf, Elternschaft und Liebesleben meistert die alleinerziehende Mutter scheinbar spielend. Mit ihrem 15-jährigen Sohn Phillip, ihrer elfjährigen Tochter Jenny und ihrer mütterlichen Freundin Rosa lebt sie in einer alten Leipziger Stadtvilla und feiert als Autorin von Liebesromanen Erfolge.

Doch der Fertigstellung ihres neuesten Werkes steht eine schier unüberwindbare Schreibblockade im Weg, was ihren Verleger und gelegentlichen Liebhaber Konrad allmählich in Panik versetzt. Ausgerechnet in dieser angespannten Situation taucht ein Mann auf, dessen Existenz Sofie über viele Jahre erfolgreich verdrängt hatte: Vincent, Rosas Sohn und einst Sofies große Liebe. Vor 15 Jahren hat er sie über Nacht verlassen, um in Australien sein Glück zu suchen.

Sofie reagiert alles andere als erfreut auf Vincents Rückkehr. Zu tief sitzt der Schmerz von damals. Deshalb versucht sie vor ihm geheim zu halten, dass sie weit mehr miteinander verbindet als eine zerbrochene Liebe.

Besetzung:

Sofie Simone Thomalla
Vincent Sven Martinek
Rosa Jutta Wachowiak
Jenny Alea Sophia Boudodimos
Phillip Lukas Schust
Konrad Bruno Eyron
Ludwig Wolfgang Winkler
Doro Tara Fischer
Kira Kostenko Elisa Monse

Regie:
Michael Rowitz
Autor:
Rainer Bergomaz
Thomas Schwank

„Nach all den Jahren“ am Samstag, 7.5.2016, um 10:30 Uhr im Bayerischen Fernsehen