„Neues von OB Bosse“ aus Kaufbeuren – Folge 46: Corona-Infektionen gehen zurück

19.9.2020 Kaufbeuren. Oberbürgermeister Stefan Bosse teilt mit, dass die Corona-Fallzahlen in der Stadt Kaufbeuren sinken. Die bisherigen Werte sind weiter maßgeblich auf das Ausbruchsgeschehen im Alten- und Pflegeheim der Hospitalstiftung zurückzuführen.

Es handelt sich nach der Analyse des Gesundheitsamts und der Stadt Kaufbeuren um ein lokalisiertes und klar eingrenzbares Infektionsgeschehen, sodass vorläufig keine weiteren allgemeinen Beschränkungen für die übrige Bevölkerung angeordnet werden müssen.

OB Bosse bittet die Bevölkerung am ganz überwiegend gezeigten, verantwortungsvollen Handeln zum Schutz der Mitmenschen und der eigenen Gesundheit festzuhalten.​

WERBUNG:

Zum Video: https://youtu.be/mOdMxR6skNM