Podiumsdiskussion Pressefreiheit am Freitag, 20. Mai 2022, um 19:30 Uhr, im Maximilian-Kolbe-Haus in Memmingen

18.5.2022 Memmingen. Eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde aus Mitgliedern des bayerischen Landtages widmet sich Fragen und Knackpunkten rund um die Pressefreiheit.

Denn diese wird nicht nur weltweit immer mehr bedroht, auch in Deutschland häufen sich laut Reporter ohne Grenzen die Angriffe auf Journalistinnen und Journalisten.

Doch Pressefreiheit und freie Meinungsäußerung bilden eines der Fundamente unserer Demokratie. So wird auch der diesjährige Freiheitspreisträger, Prof. Dr. Heribert Prantl, für seine kritische Arbeit als Journalist geehrt.

WERBUNG:

Es diskutieren u.a. Markus Rinderspacher (SPD), Angelika Schorer (CSU), Thomas Gehring (Grüne) und Alexander Hold (Freie Wähler) unter der Moderation von Gerd Horseling, ehemaliger stellvertretender Chefredakteur der Augsburger Allgemeinen. Eintritt frei.