Schwerpunkt bei ST suspensions: Gewindefahrwerkentwicklung für asiatische Fahrzeuge

2.3.2016 Fichtenberg (Deutschland). Aktuell baut ST suspensions, eine Marke der KW automotive, verstärkt das Angebot an Gewindefahrwerken für japanische und koreanische Fahrzeuge aus. Vor allem das ST XTA Gewindefahrwerk mit seiner einstellbaren Dämpfertechnologie und Alu-Unibal-Stützlagern ist äußerst gefragt.

Während es für die Lexus IS 250, IS 350 und IS 300h Modelle (stufenlose Tieferlegung bis 45 mm) zum Preis ab 1.349 Euro lieferbar ist, gibt es das XTA für den Nissan 370Z (Tieferlegung bis 50 mm) bereits ab 1.289 Euro. Noch günstiger ist der Einstieg ins ST suspensions Fahrwerkprogramm für Fahrer eines Hyundai oder KIA. Bereits ab 899 Euro ist das ST X Gewindefahrwerk mit fixer Dämpferkennung für die in Deutschland immer populäreren Hyundai i30 (stufenlose Tieferlegung bis 45 mm), KIA cee’d und Pro_cee’d (stufenlose Tieferlegung bis 55 mm) erhältlich.

Für immer mehr japanische und koreanische Fahrzeuge erweitert ST suspensions sein breit gefächertes Lieferprogramm. Mit seinen einstellbaren Alu-Unibal-Stützlagern und abstimmbaren Dämpfern ist das ST XTA Gewindefahrwerk das ideale Performance-Nachrüstfahrwerk für die Straße. Durch die von KW automotive entwickelte Dämpfertechnologie kann mit wenigen Handgriffen eine sportlichere oder komfortablere Fahrwerkabstimmung eingestellt werden. Die Stützlager erlauben es bei Bedarf den Sturzwinkel so zu justieren, dass bei Kurvenfahrten die Reifenauflagefläche immer maximal ist.

WERBUNG:

Für den Nissan 370Z (Z34) ist das ST XTA für 1.289 Euro lieferbar und im Rahmen des Teilegutachtens kann eine stufenlose Tieferlegung von 15 – 50 mm an den vollverzinkten Federbeinen und von 10 – 45 mm an der Hinterachse eingestellt werden. Wer einen Lexus IS 250, IS 350 oder IS 300h (XE3; XE2(a)) fährt, kann das von KW automotive gefertigte Gewindefahrwerk zum Preis ab 1.349 Euro nachrüsten und seine Lexus-Limousine vorne von 15 – 45 mm und an der Antriebsachse im geprüften Einstellbereich von 10 – 40 mm tieferlegen.

ST suspensions Gewindefahrwerke auch für Hyundai und KIA erhältlich

Als einer der wenigen Fahrwerkhersteller entwickelt KW verstärkt für seine Marke ST suspensions auch Gewindefahrwerke für die Kompaktmodelle von Hyundai und KIA. Die ST X Gewindefahrwerke für Hyundai i30 (GDH) und KIA cee’d (Typ JD) verfügen ebenfalls über ein bei zahlreichen Fahrversuchen und Langzeittests ermitteltes Dämpfersetup. Im Gegensatz zum ST XTA kann bei dem bereits für 899 Euro erhältlichem ST X Gewindefahrwerk das Ansprechverhalten der Dämpfer nicht weiter fein justiert werden. Über das Trapezgewinde ermöglicht das ST X Gewindefahrwerk eine stufenlose Tieferlegung von 35 – 55 mm direkt am verzinkten ST Federbein. An der Hinterachse liegt der Einstellbereich der geprüften Tieferlegung zwischen 25 – 50 mm.