Stadt Wangen sucht neuen Betreiber für die Eisbahn

18.7.2021 Wangen im Allgäu. Die Stadt Wangen bietet jetzt den Betrieb der Eisbahn Stefanshöhe ab der Saison 2021/22 an. Die öffentliche Ausschreibung läuft bis 31. Juli 2021.

Die Eisbahn wurde im Jahr 2000 eröffnet und zunächst vonseiten der Stadt, später vom Förderverein betrieben.

Nachdem dieser die Aufgabe jetzt abgegeben hat, schreibt die Stadt den Betrieb aus.

WERBUNG:

Auch künftig soll der Eislaufbetrieb mit allen Aufgaben rund ums Gelände des Eisrings mit Publikumslauf, Schülerlauf und Eisstockschießen sowie Eishockeysport vom Betreiber organisiert werden.

Dazu gehören die Vorbereitung der Eislaufsaison samt Aufbau der Eisschicht ebenso wie die Arbeitseinteilung des Personals, die Organisation der Eingangskasse und des Schlittschuhverleihs, Pflege der Eisfläche und die anfallenden technischen Arbeiten.

Dazu gehören neben der Wartung des Maschinenparks unter anderem auch die Reinigung der Gebäude, der Räum- und Streudienst rund um die Anlage sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

Wie bisher wird die Stadt wieder einen Betriebszuschuss gewähren.

Info:

Interessierte wenden sich an die Stadtverwaltung Wangen im Allgäu, Marktplatz 1, 88239 Wangen im Allgäu, E-Mail: kulturamt@wangen.de.

Weitere Auskünfte gibt der Leiter des Amtes für Kultur und Sport, Hermann Spang, Telefonnummer 07522 / 74-240.