Unterallgäuer Kreisräte informieren sich vor Ort

8.11.2018 Landkreis Unterallgäu. Ein Bild von aktuellen, kürzlich abgeschlossenen und geplanten Baumaßnahmen des Landkreises haben sich Landrat Hans-Joachim Weirather und die Mitglieder des Bau- beziehungsweise Kreisausschusses des Unterallgäuer Kreistags gemacht.

Im Rahmen einer Bus-Rundfahrt informierten sich die Kreisräte über den ausgebauten Bahnübergang bei Türkheim sowie in Wiedergeltingen, Amberg und Rammingen.

Walter Pleiner, Leiter des Sachgebiets Tiefbau am Unterallgäuer Landratsamt, erläuterte die technischen Details der Maßnahmen.

WERBUNG:

Zudem führte Geschäftsführer Florian Schuster von der Wohnungsgenossenschaft Mindelheim die Kreisräte durch das neue Internat der Staatlichen Berufsschule und Küchenchef Manfred Kaiser stellte zusammen mit Hochbauamtsleiter Anton Bartenschlager die neue Küche im Kreis-Seniorenwohnheim St. Martin in Türkheim vor.

Am Bahnübergang Türkheim. Foto: Stefanie Vögele/Landratsamt Unterallgäu