Unterallgäuer Umweltzeitung erscheint am 19. Dezember 2020

16.12.2020 Landkreis Unterallgäu. Wie umweltfreundlich ist Bioplastik? Was darf in den Holzcontainer am Wertstoffhof? Was ist dran an der Behauptung, dass Mülltrennung eigentlich gar nichts bringt? Das erfahren die Leser in der Umweltzeitung des Landkreises Unterallgäu. Sie erscheint am Samstag, 19. Dezember.

Die Unterallgäuer Umweltzeitung bietet wieder viele nützliche Informationen zur richtigen Abfallentsorgung. Anhand zahlreicher Fotos wird dargestellt, welche Abfälle in die Restmüll-, Biomüll- und Altpapiertonne sowie in die Gelbe Tonne gehören. Auch die Abfuhrtermine für die Altpapiertonnen, die Gelben Tonnen und die Termine für das Schadstoffmobil sind enthalten.

Verteilt wird die Unterallgäuer Umweltzeitung am Samstag, 19. Dezember, über die Mindelheimer Zeitung, die Memminger Zeitung und die Illertisser Zeitung. Zudem liegt sie spätestens ab Montag, 28. Dezember, bei allen Unterallgäuer Wertstoffhöfen, den Gemeinden und im Eingangsbereich des Landratsamts zur kostenlosen Mitnahme aus.

WERBUNG:

Bitte informiert Euch bei den Gemeinden vorab, ob derzeit der Zugang zum Gebäude ohne Termin möglich ist.

Bei Fragen zur Abfallentsorgung gibt die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu unter Telefon (08261) 995-367 oder -467 gerne Auskunft. Informationen sind auch im Internet unter www.unterallgaeu.de/abfall oder in der kostenlosen Unterallgäu-App zu finden.