Versammlungsgeschehen am Samstag (19.11.2022) und am Montag (21.11.2022) in Nürnberg – Verkehrshinweise

18.11.2022 Nürnberg/Mittelfranken. Für Samstagabend (19.11.2022) und für Montagabend (21.11.2022) sind sich fortbewegende Versammlungen im Bereich der Nürnberger Innenstadt angezeigt. Verkehrsteilnehmer müssen mit Beeinträchtigungen rechnen.

Am Samstag (19.11.2022) findet von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr eine sich fortbewegende Versammlung auf folgender Wegstrecke statt:

Sebalder Platz (Auftaktkundgebung) – Albrecht-Dürer-Platz – Bergstr. – Obere Schmiedgasse – Schildgasse – Tetzelgasse – Theresienstr. – Rathausplatz – Waaggasse Ecke Hauptmarkt (Zwischenkundgebung) – Augustinerstr. – Karlstr. – Trödelmarkt – Karlsbrücke – Kaiserstr. – Färberstr. – Karolinenstr. – Lorenzer Platz (Zwischenkundgebung) – Königstr. – Hallplatz – Kornmarkt (Zwischenkundgebung) – Dr.-Kurt-Schumacher-Str. – Karl-Grillenberger-Str. – Maxbrücke – Weintraubengasse – Karlstr. – Weinmarkt – Sebalder Platz (Abschlusskundgebung).

WERBUNG:

(Quelle: Bayerische Polizei)

Am Montag (21.11.2022) findet von 18:45 Uhr bis 21:00 Uhr eine sich fortbewegende Versammlung auf folgender Wegstrecke statt:

Kornmarkt – Dr.-Kurt-Schumacher-Str. – Färberstr. – Kaiserstr. – Fleischbrücke – Hauptmarkt – Waaggasse – Augustinerstr. – Maxplatz – Hallertor – Westtorgraben – Spittlertorgraben – Dennerstr. – Plärrer – Ludwigstor – Ludwigstr. – Jakobsplatz – Dr.-Kurt-Schumacher-Str. – Kornmarkt.

Werbung:

[themoneytizer id=“27737-16″]

Aufgrund der Versammlungsgeschehen kommt es in den genannten Zeiträumen im Bereich der oben genannten Strecken zu Verkehrssperren und daraus resultierenden längerfristigen Behinderungen für den Fahrverkehr.

Fahrzeugführer werden gebeten, die Weisungen der eingesetzten Polizeibeamten zu beachten und nach Möglichkeit zu den genannten Zeiten die Aufzugsstrecken / die Veranstaltungsbereiche weiträumig zu umfahren.

Erstellt durch: Tobias Huthmacher