„weiß blau: Im Freisinger Land“ 10.4.2016

10. April 2016
16:00

„weiß blau: Im Freisinger Land“ am Sonntag, 10.4.2016, um 16:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Freising ist die viertgrößte Stadt Oberbayerns und seit dem Mittelalter Bischofssitz. Sie verfügt über drei Gymnasien und ist Universitätsstandort.

Freising und sein Umland sind eingebettet in eine Vielfalt von Landschaften. Unter anderem porträtiert die Moderatorin Annett Segerer die Bischofsstadt, stellt einen Breakdancer vor, besucht die größte bronzezeitliche Siedlung nördlich der Alpen ebenso wie das „Hallertauer Bierfestival“ und eine Probe der Band „Luz Amoi“.

„weiß blau: Im Freisinger Land“ am Sonntag, 10.4.2016, um 16:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: