Tierpark

Reit- und Wildpark „Mooshütte“ Weil

Im beschaulichen Weil, ganz in der Nähe von Landsberg am Lech, befindet sich ein wahrer Geheimtipp: Der Reit- und WildparkZur Mooshütte„.

Ein wahres Paradies, gerade für Familien mit Kindern, das einen kurzweiligen Nachmittag garantiert.

Reit- und Wildpark Weil

WERBUNG:

Etwas abgelegen, am nördliche Ortsausgang von Weil, befindet sich gegenüber des Fußballplatzes der Reit- und Wildpark „Mooshütte“ Weil. Lediglich ein kleines Schild weist dem Besucher den Weg.

Zahlreiche Spielgeräte, Tiergehege, der Steichelzoo und natürlich das Reiten laden zum Verweilen ein. Der Reitweg führt durch die gesamte Parkanlage, wobei die Ponys von Eltern oder anderen Begleitpersonen (Mindestalter führende Person 13 Jahre) geführt werden.

Reit- und Wildpark Weil

Reiten im Reit- und Wildpark Weil

Zudem erwarten die Kleinen elektrobetriebene Rennautos, Trampoline, die Eisenbahn und der große Spielplatz.

In der großen Parkanlage kann man nicht nur Rot- und Damwild bestaunen, sondern auch ausgefallene Tierarten wie Kängurus, Emus oder Lamas.

Reit- und Wildpark Weil

Reit- und Wildpark Weil

Reit- und Wildpark Weil

Reit- und Wildpark Weil

Bei nicht ganz so schönem Wetter kann man im großen Biergarten in einer der beiden Hütten, mit Blick auf dem Spielplatz, Platz nehmen.

Reit- und Wildpark Weil

Reit- und Wildpark Weil

Der Reit- und Wildpark „Mooshütte“ Weil ist ein kleines Juwel unter den Freizeitparks in Bayern.

Die Kinder werden hier zum Mitmachen animiert, die Tiergehege sind mit kindgerecht aufbereiteten Schautafeln ausgestattet und das weitläufige Areal lädt zum Spazierengehen.

Das Personal ist sehr zuvorkommend, die sanitären Anlagen sauber und der Park befindet sich in einem gepflegten Zustand.

Da freut sich der Besucher auf das nächste Mal…

Reit- und Wildpark Weil

Zebras im Reit- und Wildpark Weil

Gastronomie:

Der Kiosk im Eingangsgebäude des Reit- und Wildparks „Zur Mooshütte“ serviert erfrischende Getränke, kleine Brotzeiten, Kaffee und Kuchen sowie Eis.

Die Preise sind „normal“.

Reit- und Wildpark Weil

Reit- und Wildpark Weil

Toiletten:

Die Toiletten befinden sich im Keller des Eingangsgebäudes und machen einen sehr sauberen Eindruck.

Anfahrt:

Reit- und Wildpark Weil
Joseph Keberle
Saamfeldstraße 40
D-86947 Weil
Telefon: 08195 – 8315
http://www.reitpark-weil.de

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag: 13:00 bis 18:00 Uhr

Samstag, Sonn – und Feiertage: 10:00 bis 18:00 Uhr

Montag Ruhetag (Fällt ein Feiertag auf einen Montag, ist der Park von 10:00 bis 18:00 geöffnet)

Während der Schulferien ist der Reit- und Wildpark täglich, auch montags,von 10 bis 18 Uhr geöffnet!

Für Kindergärten, Schulklassen etc. wird nach telefonischer Terminvereinbarung auch während der Schulzeit vormittags geöffnet.

Reit- und Wildpark Weil

Reit- und Wildpark Weil

Eintrittspreise:

Erwachsene: 4€
Kinder (1-16 Jahre): 1€
Schwerbehinderte Erwachsene: 3€

Preise Ponyreiten:

Pony und Kleinpferd
0.5 Stunde: 5,50€
1 Stunde: 8,50 Euro
Schnupperreiten:13€ zuzüglich Eintritt für den Park
5er Karte 60€

Weitere Preise:

Zugfahrt, Trampolin und Rennautos jeweils 1 Euro pro Person.

Stand 04/2018


Mehr Tierpark

Märchenwald Schongau

Maerchenwald-1Maerchenwald-1

Für Kinder und Erwachsene gleichermassen ein beliebtes Ausflugsziel – der Schongauer Märchenwald mit Tierpark.

Nahe Schongau gelegen, bietet der Märchenwald zahlreiche Spielmöglichkeiten für Kinder und Familien. Die angeschlossene Gastronomie mit Restaurant, Kiosk sowie der „Hexenküche“ bietet von einfachen Speisen bishin zu Wildgerichten aus der Region eine schmackhafte und zugleich preiswerte Auswahl an.… Weiterlesen...

Zoo Augsburg

Der Augsburger Zoo ist das ideale Ausflugsziel für die ganze Familie. Tiere erleben, Eisschlecken und auf dem großen Abenteuerspielplatz herumtollen – Zoologie spielerisch erleben, im Augsburger Zoo ist dies vorbildlich umgesetzt worden.

Moderate Preise, geflegte Anlagen und ein zuvorkommendes Personal zeichnen den Tierpark aus.… Weiterlesen...

Affenberg Salem

Ein Ausflug der anderen Art führt an den Bodensee nach Salem. Dort befindet sich der “Affenberg Salem”, den hunderte Berberaffen Ihr Zuhause nennen.

Das Besondere an dem Park ist der Umstand, dass man die Tiere hautnah und ohne Zäune erleben darf.… Weiterlesen...

Eichhörnchen-Wald Fischen

Ein Traum für Groß und Klein: der Eichhörnchen-Wald in Fischen. Erlebt zahllose handzahme Eichhörnchen in freier Natur. Am Ortsausgang, Richtung Fischen-Au, befindet sich der Wanderparkplatz “Grundbachweg”, von hier aus läuft man auf dem Gehweg rund 400 Meter Richtung Au.… Weiterlesen...

Alpenwildpark Obermaiselstein

In Obermaiselstein befindet sich der Alpenwildpark. Dort könnt Ihr zahlreiche Tiere des Allgäu kennenlernen: Gämse, Hirsche, Steinböcke und viele mehr.

Zum Alpenwildpark gehört auch das Bergstüble, sowie ein großer Biergarten.… Weiterlesen...

Allgäuer Ponyhof Scheidegg

Der Allgäuer Ponyhof bei Scheidegg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
Nicht nur geführtes Ponyreiten wird dort angeboten, auch ein Streichelzoo, Spielplätze, eine Spielscheune, Trampoline und vieles mehr gehören zu dem Erlebnispark.… Weiterlesen...