Schifffahrt Königssee

Königssee – Das Naturerlebnis vor einzigartiger Bergkulisse

Bei der Erschaffung der Welt muss sich der Herrgott beim Königssee etwas mehr Zeit genommen haben. Tief eingebettet zwischen steil aufragenden Felswänden liegt der 8 km lange Königssee mit seinem kristallenen Wasser mitten im Alpen-Nationalpark Berchtesgaden. Vom Königssee geht eine Faszination aus, die ihn weit über die Grenzen hinaus bekannt und beliebt gemacht hat.

Der größte Luxus unserer bewegten Zeit ist Stille. Sobald man an Bord eines der schmucken Elektro-Fahrgastschiffe geht bleibt jede Hektik und lärmendes Treiben an Land zurück. Sanft und leise gleiten die Boote über den smaragdgrünen Königssee und der Gast schaut gebannt auf dieses Naturwunder.

WERBUNG:

Die Bootsfahrt zur Halbinsel St. Bartholomä führt am weltberühmten Echo vom Königssee vorbei und dauert ca. 35 Minuten. In St. Bartholomä lohnt ein Besuch der historischen Wallfahrtskirche und ein Spaziergang am Seeufer entlang oder ein Ausflug zur Kapelle St. Johann und Paul (auch mit Kinderwagen und Rollstuhl gut zu meistern). Mit gutem Schuhwerk kann man bis zur „Eiskapelle“ am Fuß der Watzmann-Ostwand wandern. Die „Eiskapelle“ ist eine vom Schmelzwasser im Lawinenschnee geschaffene Eishöhle und zählt zu den 100 schönsten Geotopen in Bayern (Eiskapelle wegen Einsturzgefahr nicht betreten!). Die anschließende Erholung findet man im schattigen Biergarten der Gaststätte St. Bartholomä, dem ehemaligen Jagdschloss des bayerischen Königshauses.

Empfohlen wird in jedem Fall die Endstation Salet anzusteuern. Von Salet aus werden etwa 10 – 15 Min. Fußweg mit einem herrlichen Anblick belohnt: in tiefer Stille liegt am Ende des Tals der Obersee, das Hagengebirge spiegelt sich in seinem glasklaren Wasser und aus 400 Meter Höhe stürzt Deutschlands höchster Wasserfall herab. Wer Lust hat, noch ein bisschen länger in diesem Paradies spazierenzugehen, kann in etwa 45 Minuten die Fischunkel-Alm am anderen Ufer des Obersees erreichen.

Spartipps:

Familienkarte für 2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder von 6 bis 17 Jahren zum günstigen Pauschalpreis.

Kinder bis 5 Jahre frei. Kinder von 6 bis 17 Jahren erhalten 50 % Ermäßigung (auf volle 10 Ct. aufgerundet).

Sparen mit der attraktiven Kombi-Karte: Jennerbergbahn + Schifffahrt Königssee.

Inhaber des BGL-Tagestickets (Berchtesgadener-Land-Bahn/RVO-Bus) erhalten 10 % Ermäßigung (auf volle 10 Ct. aufgerundet) auf die Fahrten nach St. Bartholomä bzw. Salet und zurück.

Gruppen ab 20 vollzahlenden Personen erhalten ca. 10 % Ermäßigung auf die Fahrten nach St. Bartholomä bzw. Salet und zurück.

Mit verschiedenen Partnerbetrieben gibt es preisgünstige Gruppen-Pauschalen.

Weitere Informationen zum Fahrplan und viele wertvolle Tipps sind auch im Internet unter www.seenschifffahrt.de erhältlich.